5. Vorlesung (15.11.2016): Zweifache lineare Regression

Steyer, Rolf GND

Vorlesungsinhalte: Lineare Parametrisierbarkeit einer bedingten Erwartung gegeben zwei reellwertige Zufallsvariablen, Zweifache linear Regression Partielle Regressionskoeffizienten, deren Identifikation und deren Interpretation, Spezielle Bedeutung der Regressionskoeffizienten bei dichotomen Regressoren, Invarianz des Regressionskoeffizienten beim Übergang von der einfachen zur zweifachen linearen Regression, Zweifache lineare Quasi-Regression

Zitieren

Zitierform:

Steyer, Rolf: 5. Vorlesung (15.11.2016): Zweifache lineare Regression. Jena 2016.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export