Kommunale Online-Krisenkommunikation im Kontext der Corona-Pandemie : eine Rekonstruktion des Maskenpflicht-Diskurses auf der Facebook-Seite der Stadt Jena

Ausgangspunkt dieser Arbeit sind Überlegungen zur Akzeptanz von Einschränkungen und Eingriffen in Grundrechte angesichts der COVID-19-Pandemie. Als dialog-rekonstruierende Untersuchung setzt sie sich aus einem qualitativen Forschungsansatz heraus mit der Krisenkommunikation der Stadt Jena auf deren Facebook-Seite in dem spezifischen Kontext der Corona-Pandemie auseinander. Auf fallspezifischer Ebene soll transparent gemacht werden, wie diskursive Aushandlungsprozesse im Dialog zwischen politischem Akteur und betroffener Teilöffentlichkeit in Bezug auf weitreichende Krisenmaßnahmen verlaufen können. Ein besonderer Fokus liegt auf der Analyse kritischer Diskurssituationen zwischen der Stadt Jena und den Facebook-Nutzern hinsichtlich der zum damaligen Zeitpunkt sehr umstrittenen Maßnahme der Maskenpflicht. Es wurden insgesamt 65 Posts der Stadt Jena sowie 5.271 Kommentare aus dem Zeitraum vom 30. März 2020 bis 11. Mai 2020 herangezogen. Die Datenaufbereitung und -verwaltung wurde unter Zuhilfenahme von Excel und MAXQDA realisiert. Methodisch orientiert sich die Arbeit an wissenssoziologischen Ansätzen der Diskursanalyse. Im Rahmen von drei Analysedimensionen – 1. Thematische Entwicklungen, diskursive Ereignisse und Kontextualisierung, 2. Deutungsmuster und 3. Akteure und Beziehungen – wurde das Textkorpus untersucht. Bei der Offenlegung der thematischen Struktur wurde deutlich, dass v.a. die anfängliche Ankündigung der Maskenpflicht sowie die spätere Ankündigung einer Pflicht im Schulunterricht Konfliktherde markierten. Die Analyse zeigte zudem, dass sich insbesondere vier Deutungsmustern bedient wurde, um eine spezifische Perspektive auf die Maskenpflicht zu fördern und sie damit zu legitimieren bzw. zu delegitimieren: 1. Maskenpflicht unter Gesundheitsaspekten, 2. Maskenpflicht unter Gesichtspunkten der Verhältnismäßigkeit, 3. Folgen einer Maskenpflicht-Umsetzung in der Praxis und 4. Maskenpflicht als Alleingang der Stadt Jena.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction: