5. Vorlesung (21.11.2016): Unverfälschheit

Steyer, Rolf GND

Vorlesungsinhalte: Wiederholung der Grundbegriffe der Theorie kausaler Effekte, Unverfälschheit der bedingten Erwartung EX=x(Y|Z), Implikationen der Unverfälschtheit für die Identifikation der bedingten und durchschnittlichen totalen Treatmenteffekte, Konstruktion eines Beispiels für die Unverfälschtheit mit Hilfe des Causal Effect Explorers, Bedingte Unabhängigkeit als hinreichende Bedingung für die Unverfälschtheit, Konstruktion eines Beispiels für die bedingte Unabhängigkeit mit Hilfe des Causal Effect Explorers, Vollständigkeitsbedingung als hinreichende Bedingung für die Unverfälschtheit, Konstruktion eines Beispiels für die Vollständigkeitsbedingung mit Hilfe des Causal Effect Explorers

Zitieren

Zitierform:

Steyer, Rolf: 5. Vorlesung (21.11.2016): Unverfälschheit. Jena 2016.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export