Kontinuität und Wandel islamischer Bildung für Frauen in Pakistan. Die Al-Huda International

Fleckenstein, Katharina

Al-Huda International, gegründet 1994 von Dr. Farhat Hashmi, ist eine islamische Frauenbildungsorganisation, die in den letzten 15 Jahren enorm an Popularität zugenommen hat. Von Pakistan ausgehend verfügt sie mittlerweile über transna-tionale Netzwerke. Mittels spezifischer (islamischer) Bildungsangebote für Frauen insbesondere der pakistanischen Mittel- und Oberschicht, ist es Al-Huda gelungen einen puristisch anmutenden Islam über diese Bildungsschichten hinaus zu verbreiten. Die vorliegende Arbeit untersucht dabei inwiefern Prozesse von Kontinui-tät und Wandel im Bereich islamischer Frauenbildung sowohl sozialwissenschaft-lich als auch historisch anhand einer Organisation wie Al-Huda identifiziert werden können.

Al-Huda International, founded in 1994 by Dr. Farhat Hashmi, is an organization which gained quite immense popularity among women from the middle and upper class in Pakistan for the past 15 years. Based in Pakistan, it expanded into a large transnational network. By offering specific (Islamic) education for women, Al-Huda achieved to spread a puristic version of Islam among and beyond these classes. By means of an organization like Al-Huda, the dissertation tries to identi-fy processes of continuity and change within the realm of Islamic education for women from a historical and sociological point of view.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Fleckenstein, Katharina: Kontinuität und Wandel islamischer Bildung für Frauen in Pakistan. Die Al-Huda International. 2011.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export