8 documents found

Dissertation
2014-03-04

On selection problems with several non-perfect experts

In work and private life we have to make decisions every day - knowingly or unknowingly. But in some cases the process of decision making can be very complicated and difficult. For that reason, consulting more than one decider has proved useful in practice. But, are decisions made by several deciders...
Lecture Resource
All rights reserved
2011-05-17

Ingo Althöfer

Dissertation
2011-05-13

The Characterization of Chance and Skill in Games

Die Arbeit widmet sich der Einordnung von Spielen zwischen den Kategorien "Glücksspiel" und "Strategiespiel". Zu diesem Zweck wird der Einfluss einzelner Spielzüge mathematisch beschrieben. Einige "Spielzüge" gehen auf den Ausgang von Zufallsereignissen (z.B. Würfelergebnisse) zurück. Die anderen...
Dissertation
2010-02-12

Penalty Methods in Discrete Optimization : on the Maximum Number of Threshold ...

In der Arbeit geht es um die Erzeugung von Alternativlösungen mit der einfachen Penalty-Methode und der Mutual-Penalty-Methode für Kürzeste-Wege-Probleme , bewertete Matroide und minimale Spannbäume. Es ist bekannt, dass zu allen Alternativen ein konvexes Intervall von Penalty-Parametern angegeben werden...
Proceedings
All rights reserved
2005-04-08

Multiple Choice Systems for Decision Support

Humans are able to think, to feel, and to sense. We are also able to compute but not very well. In contrast, computers are giants in computing. Yet, they can not do anything else besides computing. Appropriate combinations of the different gifts and strengths of human and computer may result in impressive...
Dissertation
2004-07-01

On relation classes and solution relations

Die Dissertation On Relation Classes and Solution Relations ist in dem Gebiet der strukturellen Komplexitätstheorie einzuordnen. In einem ersten Teil wird die vollständige Inklusionsstruktur zwischen verschiedenen Relationenklassen aufgeklärt. Ein Großteil der Ergebnisse wird dabei mit Hilfe der Operatorenmethode...
Dissertation
All rights reserved
2003-01-08

Praktische Job-Shop Scheduling-Probleme

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Verallgemeinerungen des klassischen Job-Shop Scheduling-Problems J||Cmax. Im ersten Kapitel werden Probleme mit verallgemeinerten Reihenfolgerestriktionen, Maschinen mit deterministischen Nichtverfügbarkeitsintervallen und erneuerbaren diskreten Ressourcen...
Dissertation
All rights reserved
2001-01-31

Mehrheitsbildung in der Kombinatorischen Optimierung

In der Kombinatorischen Optimierung geht man von einer Problemstellung des folgenden Typs aus: Gegeben sei eine endliche Menge V sowie eine Abbildung f: V->R. Gesucht ist ein Element von V mit größtem f-Wert. Ist das Problem schwierig, etwa NP-vollständig, ist man gezwungen, Algorithmen zur exakten Lösung...