6 documents found

Dissertation
CC BY 4.0
2019

Welche perioperative Parameter determinieren das Risiko einer akuten Mesenterialischämie...

Die akute mesenteriale Ischämie ist eine seltene, jedoch schwerwiegende Komplikation nach einem vorausgegangenen kardiochirurgischen Eingriff, die in der Literatur mit einer Inzidenz von 0,3%-3% angegeben wird und eine Letalität zwischen 60%-80% aufweist. Um die Überlebenswahrscheinlichkeit der betroffenen...
Dissertation
All rights reserved
2017

Etablierung der VATS-Lobektomie im Stadium I und II des nicht-kleinzelligen...

Die Akzeptanz für die Anwendung minimal-invasiver Techniken in der Thoraxchirurgie ist momentan in Europa noch relativ gering. Allerdings scheint sich eine schrittweise Abkehr vom jahrzehntelang vorherrschenden Dogma der federführenden Thoraxchirurgen gegen den Einzug minimalinvasiver Technik in der...
Dissertation
All rights reserved
2016

Die mesenteriale Ischämie als Komplikation kardiochirurgischer Eingriffe

Hintergrund: Die mesenteriale Ischämie nach herzchirurgischen Eingriffen ist eine gefürchtete, wenn auch seltene Komplikation. Es existieren verschiedene Arten dieser akuten Durchblutungsstörung des Darmes, die alle gleichermaßen mit einer extrem hohen Mortalität von bis zu 70% verbunden sind. Momentan...
Dissertation
2015-01-14

Laparoskopisch assistierte vaginale Hysterektomie mit Salphingektomie versus...

Studien, die das Auftreten von Tubenkomplikationen bei hysterektomierten Patientinnen untersuchen sind bisher selten. Verbleiben die Tuben im Körper, so könnten diese später in die Entstehung benigner oder maligner Erkrankungen involviert sein, die einen erneuten Eingriff erforderlich machen (Repasy...
Dissertation
2013-08-29

Analyse präoperativer Stressoren chirurgischer Patienten mittels Grounded...

Hintergrund: Ausgehend von den Untersuchungen Irving L. Janis 1958 wurde untersucht, in welcher Situation sich chirurgische Patienten vor der Operation befinden, wie sie eine innere Haltung zu dieser Operation entwickeln, um die Operation als sinnvolles Ereignis in ihr Leben einzuordnen und welche Stressoren...
Dissertation
2013-03-12

The role of laparoscopy in the management of borderline ovarian tumors

Die retrospektive Analyse aller BOT-Fälle von Januar 1996 bis März 2011 in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Jena zeigte, dass die Laparoskopie sowohl für die fertilitätserhaltende Therapie als auch für die radikale Therapie im Hinblick auf die untersuchten Parameter...