24 documents found

Dissertation
CC BY-NC-SA 4.0
2021

Immunhistologische Charakterisierung der Expression des Komplementfaktor-Rezeptors...

Der Komplementfaktor C5a und sein Rezeptor C5aR1 gehören zum angeborenen, unspezifischen Teil des Immunsystems und spielen eine wichtige Rolle im Entzündungsgeschehen. Eine Expression des C5aR1 wurde jedoch auch in einigen neoplastischen Geweben entdeckt, wobei er hier mit einer vermehrten Proliferation...
Dissertation
CC BY 4.0
2021

Evaluierung der Bestimmung von Biomarkern für toxikologische Tests an der...

Im Rahmen dieser Arbeit sollte die Grundlage einer toxikologischen Testkaskade zur Nutzung der menschlichen Plazenta als toxikologisches Modell etabliert werden. Dafür wurden die plazentaabgeleiteten Zelllinien HTR8/SVneo und JEG3 verwendet, welche zunächst in der konventionellen 2D-Zellkultur Verwendung...
Dissertation
CC BY 4.0
2021

Dexamethason-modulierte Synthese von Entzündungsmediatoren in Staphylococcus-aureus-infizierten...

Glukokortikoide (GC) vermitteln ihre anti-inflammatorische Wirkung in humanen Makrophagen unter anderem durch einen Eingriff in die Biosynthese von Entzündungsmediatoren. Vor diesem Hintergrund wurde in dieser Arbeit der Einfluss von Dexamethason (DEX) auf die Synthese ausgewählter Entzündungsmediatoren...
Dissertation
CC BY-NC-ND 4.0
2020

Charakterisierung und Modulation der Lipidmediatorbiosynthese in humanen...

Mit stärker virulenten Bakterien identifizierten wir erstmals Stimuli, die alle prominenten Hauptbiosyntheseenzyme der Lipidmediator(LM)-Bildung (COX, 5-LO, 15-LO) in isolierten Zellen aktivieren können und dabei sowohl calcium- als auch phosphorylierungs-abhängige Enzymregulierungen involvieren. Die...
Dissertation
All rights reserved
2019

Charakterisierung der Expression von Somatostatinrezeptoren und des Chemokinrezeptors...

Maligne Lymphome können histologisch in Hodgkin-Lymphome (HL) und Non-Hodgkin-Lymphome (NHL) eingeteilt werden. Die NHL umfassen eine biologisch und klinisch sehr heterogene Gruppe aus über 40 Subtypen, die zu 80 % aus reifen oder unreifen B-Zellen hervorgehen und zu 20 % von T- und Natürlichen Killer-Zellen...
Dissertation
All rights reserved
2019

Charakterisierung von neuen monoklonalen Kaninchen-Antikörpern gegen den...

Die Endotheline sind eine Peptid-Famile, die ihre Wirkung über zwei Rezeptoren, ETA und ETB, vermitteln. Aus der Literatur ist bereits seit längerem eine Überexpression des ETA bei zahlreichen Tumoren bekannt. Doch obwohl bereits einige Rezeptor-Antagonisten existieren, haben diese noch keinen Eingang...
Dissertation
CC BY 3.0
2019

Evaluierung antiinflammatorischer Wirkstoffe mit Angriff an der Eikosanoidbiosynthese

Die Inhibition der enzymatischen Entstehung von Lipidmediatoren (LM) wie die der Prostaglandine (PG) und Leukotriene (LT) ist aufgrund der zentralen Bedeutung dieser Mediatoren in der Entzündungsreaktion essentiell für eine effektive antiinflammatorische Therapie. Seit Jahrzehnten sind hierfür die nicht-steroidalen...
Dissertation
CC BY 3.0
2018

Somatostatin- und CXCR4-Rezeptor-Expression in MALT-Lymphomen verschiedener...

Maligne Lymphome entstammen entarteten Zellen des lymphatischen Gewebes und werden in Hodgkin- und Non-Hodgkin-Lymphome unterteilt. Alle Entitäten, bei denen die für das Hodgkin-Lymphom typischen aus B-Lymphozyten hervorgehenden Hodgkin-Reed-Sternberg-Zellen fehlen, werden als Non-Hodgkin-Lymphome bezeichnet...
Dissertation
All rights reserved
2018

Analyse der Anfragen an das Gemeinsame Giftinformationszentrum (GGIZ) der...

Pro Jahr geht eine stetig steigende Zahl von Anfragen im Gemeinsamen Giftin-formationszentrum (GGIZ) in Erfurt mit dem Verdacht einer Intoxikation ein. Immer buntere, fruchtigere Mittel überschwemmen den Markt, um die Haushaltsreinigung so angenehm wie möglich zu machen. Doch gerade dies ist verlockend...
Dissertation
CC BY-NC-ND 3.0
2018

Expression von verschiedenen Somatostatinrezeptoren und des Chemokinrezeptors...

Das Ziel dieser Arbeit bestand darin, GEP-NEN auf ihre SSTR- und CXCR4-Expression hin zu untersuchen. Hierzu wurden 126 verschiedene Tumorproben von 40 Patienten mit histologisch nachgewiesenem GEP-NEN, die vom Labor für Zytologie und Pathologie in Bad Berka zur Verfügung gestellt wurden, mit spezifischen...
Dissertation
All rights reserved
2018

Expression der verschiedenen Somatostatin-Rezeptoren und des Chemokinrezeptors...

Hepatozelluläre (HCC) und cholangiozelluläre Karzinome (CCC) weisen trotz moderner medizinischer Therapieoptionen eine äußerst schlechte Prognose auf. Dies gilt insbesondere für fortgeschrittene Tumorstadien, für welche bis heute kein einheitlicher Therapiestandard besteht. In den letzten Jahren wurde...
Dissertation
All rights reserved
2018

Einfluss des Chemokinrezeptors 4 (CXCR4) und seiner Liganden auf die systemische...

Aufgrund der hohen Mortalität der Sepsis ist die Erforschung kausaler Therapien weiterhin von entscheidender Bedeutung. Im Fokus der vorliegenden Arbeit stand daher die Untersuchung des Einflusses des Chemokinrezeptors CXCR4 auf eine schwere systemische Entzündungsreaktion. Zunächst wurden in einem Vorversuch...
Dissertation
All rights reserved
2018

Untersuchung der Expression des Chemokinrezeptors CXCR4 in chemisch induzierten...

Eine tumorspezifische Expression des Chemokinrezeptors CXCR4 und deren Beteiligung an Tumorzellproliferation, Tumorwachstum und Tumorvaskularisation konnte für Bronchialkarzinome und weitere Tumorentitäten beschrieben werden. In der vorliegenden Arbeit wurden die Expression des CXCR4 sowie eine mögliche...
Dissertation
All rights reserved
2017

Charakterisierung von neuen monoklonalen Kaninchen-Antikörpern für die...

Das vasoaktive intestinale Peptid (VIP) und das pituitary adenylate cyclase-activating polypeptide (PACAP) sind Neuropeptide, die beide ein breit gefächertes Wirkspektrum besitzen. Sie sind im menschlichen Körper, aber auch in vielen anderen Spezies, wie in Mäusen und Ratten, in zahlreichen Organen und...
Dissertation
All rights reserved
2017

Charakterisierung bronchopulmonaler neuroendokriner Neoplasien anhand ausgewählter...

Die heterogene Tumorgruppe der bronchopulmonalen neuroendokrinen Neoplasien (BP-NEN) wird in Typische Karzinoide (TC), Atypische Karzinoide (AC), Kleinzellige Bronchialkarzinome (SCLC) und Großzellige neuroendokrine Bronchialkarzinome (LCNEC) unterteilt. Aufgrund ihrer unzureichenden Studienlage und...
Dissertation
All rights reserved
2016

Charakterisierung der Expression verschiedener Somatostatin-Rezeptoren...

Das Bronchialkarzinom stellt die dritthäufigste Tumorerkrankung in der deutschen Bevölkerung dar. Bisher gibt es nur wenige und oft unzufriedenstellende therapeutische Optionen zur Behandlung. Es stellte sich daher die Frage, wie stark die Somatostatinrezeptoren SSTR1 bis SSTR5 sowie der Chemokinrezeptor...
Dissertation
All rights reserved
2016

Der Chemokinrezeptor CXCR4 als potentielle Zielstruktur für die Diagnostik...

Das Chemokin CXCL12 und sein Rezeptor, der Chemokinrezeptor CXCR4, vermitteln neben einer Reihe physiologischer auch pathologische Prozesse z.B. im Rahmen der Entstehung und Progression maligner Neoplasien. Die Überexpression des CXCR4 ist hier mit einer schlechten Prognose und verstärkter Metastasierung...
Dissertation
2015-02-12

Untersuchungen zur Pharmakokinetik und zum Interaktionspotential des Antiarrhythmikums...

Die katalytische Aktivität von Biotransformationsenzymen hat einen erheblichen Einfluss auf erwünschte und unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW). Über das Enzym Cytochrom P450 (CYP) 2D6 werden besonders viele Medikamente, u.a. Antiarrhythmika, Antidepressiva, ß-Blocker und Neuroleptika, metabolisiert....
Dissertation
2014-05-06

Charakterisierung eines neuen monoklonalen Antikörpers gegen den humanen...

Die Überexpression von Somatostatin-Rezeptoren in vielen Tumoren macht diese zu einem molekularen Ziel von zunehmender Bedeutung in der Tumordiagnostik und -therapie. Das Ziel der vorliegenden Arbeit war die ausführliche Charakterisierung des neuen monoklonalen Anti-SSTR5-Antikörpers UMB4 30-5. Zur Analyse...
Dissertation
2013-04-08

Untersuchung des Einflusses von Endotoxin (Lipopolysaccariden) auf die...

Es war Ziel der vorliegenden Arbeit zu prüfen, ob der Somatostatinrezeptor (SSTR) 2A bei der systemischen inflammatorischen Reaktion und der damit verbundenen Leberfunktionsstörung eine Rolle spielt und somit eine mögliche Zielstruktur für eine therapeutische Intervention beim Sepsis-induzierten Leberversagen...