8 documents found

Dissertation
All rights reserved
2017

Hilfe zur Erziehung zwischen Leistung und Eingriff

Im Rahmen der Arbeit wird untersucht, ob bzw. inwieweit die Leistungsorientierung der Kinder- und Jugendhilfe bei der Hilfe zur Erziehung nach §§ 27 ff. SGB VIII aus der Perspektive der Eltern und des Kindes verwirklicht worden ist. Anspruchsinhaber sind die Personensorgeberechtigten, nicht die Minderjährigen....
Dissertation
2012-01-16

Die rechtliche Ausgestaltung des norwegischen Gesundheitssystems

Die Arbeit wurde im Sommersemester 2008 vom Rat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena als Dissertation angenommen. Der Verfasser untersucht die rechtliche Ausgestaltung des norwegischen Gesundheitssystems und dessen Einbettung in den nationalen Wohlfahrtstaat....
Dissertation
2011-02-04

Off-Label-Use von Arzneimitteln : von der Produkt- zur Dienstleistungssicherhe ...

Der Wunsch der Patienten nach Sicherheit der Arzneimittelversorgung ist angesichts der möglichen Schädigungen an Leben und Gesundheit durch die Einnahme von bedenklichen Arzneimitteln allzu verständlich. Dennoch kann diesem Wunsch durch das arzneimittelrechtliche Regime nicht vollständig entsprochen...
Dissertation
2010-11-23

Gesellschafter und Gesellschaftsform im Unternehmensteuerrecht : Überlegungen ...

Theoretisch ist es zwar grundsätzlich denkbar, Unternehmen ungeachtet ihrer Rechtsform in (ertrag-)steuerlicher Hinsicht als „vollkommen transparent“ aufzufassen und im Sinne eines vollständigen Integrationsmodells („Teilhabersteuer“)140 jegliche Einkünfte von Unternehmen ausschließlich bei deren...
Dissertation
All rights reserved
2007

Schutz beitragsfinanzierter Sozialleistungen

Der Sozialumbau muss unter einer effektiveren verfassungsgerichtlichen Kontrolle steht, und somit essenzielle soziale Rechte gegenüber drastischen gesetzgeberischen Einschnitten besser geschützt sind.
Dissertation
All rights reserved
2007

Die "verstärkte Zusammenarbeit" als Institut des Unionsrecht

Die Untersuchung soll der Frage nach dem Nutzen des Instituts der verstärkten Zusammenarbeit für die Union und ihre Mitgliedstaaten nachgehen, denn es gibt auch nach mehr als acht Jahren des Bestehens der Regelungen in der Union keine Kooperation nach den Bestimmungen der verstärkten Zusammenarbeit....
Dissertation
2004-02-16

Der Gütegedanke im deutschen Zivilprozeßrecht : eine historisch-soziologische ...

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Niederschlag konsensualer Konfliktlösungsmechanismen in der Zivilprozeßordnung. Nach einer Einführung in die Fragestellung wird zunächst die aktuelle Gesetzeslage dargestellt und das Spektrum der Meinungen aufgezeigt. So ist seit den 50erJahren ein beständiges Anwachsen...