16 documents found

Dissertation
2006-06-06

Untersuchungen zu Knochenmineraldichteveränderungen nach Nierentransplantation

Ziel dieser retrospektiven Studie, in die 25 nierentransplantierte Frauen im Alter von 35-68 Jahren und 59 Männer im Alter von 22-71 Jahren einbezogen wurden, war es, den durch die Posttransplantationsosteopathie verursachten Knochenmasse-verlust zu evaluieren. Wir untersuchten die nierentransplan-tierten...
Dissertation
2006-06-06

Immunologische Effekte einer sublingualen Immuntherapie bei Milbenallergiken

Für Patienten, insbesondere Kinder welche an einer allergischen Rhinitis leiden, stellt die sublinguale Immuntherapie eine effektive Methode zur Senkung klinischer Symptome und immunologisch vermittelter lokaler Entzündungsprozesse dar. Die Wirksamkeit der sublingualen Immuntherapie ist durch Doppelblindstudien...
Book
All rights reserved
2006-06-06

Modifiziertes Gradientenverfahren

Gegenstand der Betrachtungen sind zwei Abstiegsverfahren zum Lösen von linearen bzw. nichtlinearen Gleichungssystemen: - das Gradientenverfahren (GV), auch bekannt als Methode des steilsten Abstiegs, - und ein modifiziertes Gradientenverfahren (MGV). In beiden Fällen wird das Lösen des Gleichungssystems...
Dissertation
2006-06-06

Behandlung des schwergradig persistierenden Asthma bronchiale mit Interferon-α

Schwergradig persistierende Asthma bronchiale (Schweregrad IV) ist eine lebensbedrohliche und die Lebensqualität auf Dauer erheblich beeinträchtigende Erkrankung, für die - trotz aller Fortschritte bei der Therapie des Asthma bronchiale in den letzten Jahren - unverändert eine Behandlungslücke besteht....
Dissertation
2006-06-06

Fluoridakkumulation im Zahnschmelz beeinflussende Faktoren

Das Ziel der vorliegenden In-vitro-Studie war es, den Einfluss des pH-Wertes auf die Fluoridakkumulation in Zahnschmelz aus anorganischen Fluoridlösungen im Vergleich zu einer sauren Aminfluoridlösung, für die in diesem Zusammenhang auch der Einfluss der aliphatischen Kettenlänge der organischen Komponente...
Dissertation
2006-06-06

Einfluss einer Spendervorbehandlung mit aerosolisiertem Iloprost (Ilomedin®)...

Die Lungentransplantation ist seit Mitte der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts zu einer Therapiealternative bei terminalen Lungenerkrankungen geworden. Der Erfolg dieser Behandlungstrategie ist jedoch weiterhin neben den Probemen der Immunsuppression und Transplantatabstoßung durch einen Organmangel und...
Dissertation
2006-06-06

Plasmakonzentration von Morphin und seinen beiden glucuronidierten Metaboliten...

Die Autopsie in einem Fall von Morphinintoxikation ergab eine Morphinkonzentration im Blut, wie sie nach einer i.t Dosis von 0,075 µg/h über 18 h nicht zu erwarten gewesen wäre. Insgesamt konnten 65 Plasmaproben von Patienten (35 - 91 Jahre) unter i.t Dauerinfusion von Morphin (6 - 314 µg/kg/d) ausgewertet...
Dissertation
2006-06-06

Expression von BK-Kanälen in humanen Gliomen unterschiedlicher Malignität

Die funktionelle Bedeutung von spannungsabhängigen Ionenkanälen für Wachstum und Beweglichkeit von Tumorzellen ist seit längerem bekannt. Insbesondere die Ca2+-aktivierten spannungssensitiven Kaliumkanäle sind bei der Betrachtung humaner Gliome aufgefallen. Die vorliegende Arbeit zeigt anhand 5 verschiedener...
Dissertation
2006-06-06

Schmelzbildungsstörungen an Zähnen der 2. Dentition : Prävalenz und Ursache ...

Schmelzbildungsstörungen können von genetischer und systemischer Ursache sein sowie durch lokal einwirkende Faktoren bedingt werden. Diese Defekte zeigen sich in weißen oder gelbbraunen Flecken, die durch Veränderungen der Schmelztransluzenz hervorgerufen werden oder in hypoplastischen Zähnen. Eine histologische...

Availability

Type