Am Abgrund. Russland, die Ukraine und der Westen : Podiumsdiskussion am 28. Februar 2022 an der Friedrich-Schiller-Universität

Mit der Anerkennung der selbsternannten Volksrepubliken im Osten der Ukraine hat Wladimir Putin Fakten geschaffen. Mit seinen Angriffen auf die Ukraine fordert er den Westen heraus. Frieden und Sicherheit in Europa stehen auf der Kippe. Im Gespräch mit Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachrichtungen fragen wir nach den Ursachen und Folgen der jüngsten Entwicklungen, informieren über die Hintergründe und diskutieren mögliche Szenarien für die Zukunft.

Es diskutieren:

  • Dr. Viktoriya Sereda
  • Katja Glybowskaja
  • Dr. Immo Rebitschek
  • Prof. Dr. Rafael Biermann
  • Prof. Dr. Joachim von Puttkamer

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved