Individuelle Sprachlernberatungen für internationale Studierende an deutschen Hochschulen : eine empirische Untersuchung bei Studierenden an der Friedrich-Schiller-Universität

Vielen internationalen Studierenden an deutschen Hochschulen bereitet das Konzept der Lernerautonomie, die als eine Schlüsselqualifikation für ein erfolgreiches Studium bezeichnet wird, wegen sprachlicher Defizite und mangelnder Erfahrung damit große Schwierigkeiten. Individuelle Sprachlernberatung (SLB) ist eine Form der studienbegleitenden Unterstützung von Lernerautonomie im universitären Bereich. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde individuelle SLB mit zwei internationalen Studierenden durchgeführt, um die Wirksamkeit der SLB zu überprüfen. Die Ergebnisse der untersuchten zwei Einzelfälle zeigen, dass die Studierenden von der SLB im Allgemeinen profitiert haben, obwohl die Wirksamkeit in jedem Fall unterschiedlich ausgeprägt war. Als bedeutendste Wirksamkeiten der SLB erwiesen sich die Möglichkeiten der Anregung zur Selbstreflexion, der Stärkung der Handlungs- und Selbstsicherheit und der Unterstützung der Motivation zum Lernen. Als Herausforderung erschwerten für die Beraterin die unterschiedlichen Lernausgangslage, Lernbedürfnisse, Lernmotive und Lernstile der Studierenden die Durchführung nicht- direktiver Beratung.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved