“Eternal Love I Conceive for You” : Traveling Jewish Men and Covenantal Bromances

Levinson, Eyal

In diesem Artikel werden mittelalterlich-jüdische „Bromances“ diskutiert, die jüdische Männer vor dem Aufbruch auf eine längere Reise vertraglich vereinbarten. Einige jüdische Männer des Mittelalters hielten solche nicht-sexuellen homosozialen Verbindungen für notwendig, um rabbinische Männlichkeitsideale zu stärken. Zwei spätmittelalterliche hebräische Quellen, eine des 14. Jahrhunderts aus Spanien und eine aus dem Deutschland des 15. Jahrhunderts, offenbaren, dass es unter jüdischen Männern im mittelalterlichen Europa üblich war, vor längeren Reisen solche Vereinbarungen zu schließen. Obgleich die beide Quellen die einzigen Beispiele für Vereinbarungen über „Bromances“ sind, die der Autor bislang finden konnte, scheint die sorgsame Lektüre und die Kontextualisierung mit anderen zeitgenössischen Quellen den Schluss zuzulassen, dass diese Art männlicher Verbindungen eine anerkannte soziale Praxis in jüdischen Gemeinden des mittelalterlichen Europa war. Was war der Inhalt dieser Beziehungen? Welche Rituale wurden durchgeführt, um diese Vereinbarungen zu besiegeln? Und wie halfen diese vertraglichen „Bromances“ dabei, die Grenzen normativer Männlichkeit zu verstärken? Diese Fragen sollen im vorliegenden Beitrag diskutiert werden.

This paper discusses medieval Jewish covenantal bromances, formed by Jewish men prior to embarking on an extended journey. For some medieval Jewish men, long distance trav-eling necessitated forming non-sexual homosocial bonding, which reinforced rabbinic mascu-linity. Two late medieval Hebrew sources, one from 14th century Spain and the other from 15th century Germany, reveal that entering a covenant before a long–distance journey was a known practice among medieval European Jewish men. Although these are the only two examples of covenantal bromances I found thus far, reading them carefully and contextualizing them with other contemporary sources, we may conclude that this type of male bonding was a recognized social institution in medieval European Jewish communities. What was the content of these relationships? Which rituals were employed to seal these pacts? And how did these covenantal bromances reinforce the boundaries of normative masculinity? These are the questions I discuss in this paper.

Cite

Citation style:
Levinson, E., 2020. “Eternal Love I Conceive for You”: Traveling Jewish Men and Covenantal Bromances. Mittelalter : Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte. https://doi.org/10.22032/dbt.45522
Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:

Export