Folge 1: Die City-Studie Jena

Braunschweig, Björn; Schäfer, Susann

In dieser Project-Insights-Folge von SpacEconomics zur City-Studie Jena 2019 sprechen Anika Zorn, Matthias Hannemann und Björn Braunschweig darüber, wie Lehre und Forschung in der Durchführung von PassantInnen-Befragungen verbunden werden, warum blaue Klemmbretter kurz vor der Europawahl die Redebereitschaft der PassantInnen nicht unbedingt erhöhen, welche Ergebnisse der City-Studie sie überrascht haben, warum Interneteinkäufe nicht mehr unbedingt in der Kategorie „mehr als 10 Mal (in meinem bisherigen Leben)“ abgefragt werden sollten und warum Jena für StudentInnen eine so attraktive Stadt ist.  In dieser Project-Insights-Folge von SpacEconomics zur City-Studie Jena 2019 sprechen Anika Zorn, Matthias Hannemann und Björn Braunschweig darüber, wie Lehre und Forschung in der Durchführung von PassantInnen-Befragungen verbunden werden, warum blaue Klemmbretter kurz vor der Europawahl die Redebereitschaft der PassantInnen nicht unbedingt erhöhen, welche Ergebnisse der City-Studie sie überrascht haben, warum Interneteinkäufe nicht mehr unbedingt in der Kategorie „mehr als 10 Mal (in meinem bisherigen Leben)“ abgefragt werden sollten und warum Jena für StudentInnen eine so attraktive Stadt ist. 

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export