Stasi in Thüringen : Die DDR-Geheimpolizei in den Bezirken Erfurt, Gera und Suhl

Boeger, Peter GND (edt.); Catrain, Elise GND (edt.)

Wie verteidigte die Geheimpolizei der DDR die Diktatur und vor allem: Wie erging es den Bürgern dabei? Die Länderstudie "Stasi in Thüringen" führt gut lesbar in die Geschichte der Staatssicherheit in den ehemaligen DDR-Bezirken ein. Im Mittelpunkt stehen die regionalen Auswirkungen von politischen Ereignissen und die Reaktionen der Stasi entlang der großen historischen Zäsuren. Biografische Fallbeispiele machen dabei die Auswirkungen der politischen Repression auf den Einzelnen anschaulich und nachvollziehbar. Auch ohne einschlägige Vorkenntnisse bietet der Band so jedem historisch Interessierten einen aufschlussreichen Zugang zur regionalen Stasi-Geschichte. Alle Bände der Reihe sind umfassend mit zeitgenössischen Fotos und Dokumenten illustriert und bieten mit Organigrammen, Dienststellen-Verzeichnissen und Biographien der Stasi-Kader einen schnellen Überblick.

Cite

Citation style:
Stasi in Thüringen: Die DDR-Geheimpolizei in den Bezirken Erfurt, Gera und Suhl, 2018. . Bundesbeauftragter f. d. Unterlagen d. Staatssicherheitsdienstes d. ehem. DDR, Berlin.
Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export