Was sind die Charakteristika von Patienten, die nach einer Erstbehandlung aus einer interdisziplinären Notaufnahme entlassen wurden und sich innerhalb von 7 Tagen ungeplant wieder vorstellten : eine retrospektive Studie an 240 Patienten

Ludwig, Felix GND

Ein wiederkehrendes Problem in klinischen Notaufnahmen sind Patienten, die sich nach erfolgter Behandlung ungeplant wieder vorstellen. Diese Patienten wurden in der Literatur auch als „bounce back“ Patienten bezeichnet. Autoren von bisher veröffentlichten Studien zu vergleichbaren Patientenkollektiven stellten dafür vielfältige Ursachen fest. Obwohl prozentual nicht führend legten verschiedene Publikationen aus klinischem Interesse einen besonderen Schwerpunkt auf Fehldiagnosen als mögliche Ursachen für eine ungeplante Wiedervorstellung. Unsere Studienziele waren die verschiedenen Ursachen einer ungeplanten Patientenwiedervorstellung in der Notaufnahme der Universitätsklinik Jena herauszuarbeiten, der Vergleich unserer berechneten „bounce back“ Rate mit den Raten anderer Studien, die Erfassung potenzieller Fehldiagnosen, die Untersuchung der Studienpopulation auf eventuelle pathologische Vital- und Blutparameter und die Diskussion über eine mögliche Verminderung der verschiedenen Wiedervorstellungsursachen.

Preview

Cite

Citation style:

Ludwig, Felix: Was sind die Charakteristika von Patienten, die nach einer Erstbehandlung aus einer interdisziplinären Notaufnahme entlassen wurden und sich innerhalb von 7 Tagen ungeplant wieder vorstellten. eine retrospektive Studie an 240 Patienten. Jena 2019.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

open graphic

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export