Methoden zur Charakterisierung optischer Gitter über einen großen Ortsfrequenzbereich

In unserem Beitrag berichten wir über Methoden zur Streulicht- und Wellenfrontmessung optischer Gitter. Ein selbst entwickelter Streulichtmessplatz in der Czerny-Turner-Geometrie erlaubt die Messung von BRDF-Werten über bis zu 14 Größenordnungen mit hoher Winkel-Auflösung. Zur quantitativen Erfassung von Wellenfrontfehlern holografisch-abbildender Gitter wird ein Moiré-Verfahren verwendet.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export