Plasma-aktiviertes Fügen von optischen Komponenten für Hochleistungslase

Rothhardt, Carolin GND

Im Rahmen dieser Arbeit wurde ein Fügeverfahren für optische Komponenten für Hochleistungslaser-Anwendungen untersucht. Dazu wurden Kristalle mit einer spezifischen optischen Funktion mit einem Material hoher Wärmeleitfähigkeit zwischenschichtfrei gefügt. Zum einen wurde TGG als Material für einen Faraday-Isolator mit Saphir gefügt. BBO kommt zur Frequenzvervielfachung von Laserstrahlung zum Einsatz und wurde ebenfalls mit Saphir gefügt. Das Fügeverfahren kam erstmalig für derartige optische Anwendungen zum Einsatz. Die Anforderung aus den optischen Anwendungen sowie aus den unterschiedlichen zu fügenden Materialeien waren Gegenstand der Untersuchungen.

Cite

Citation style:

Rothhardt, Carolin: Plasma-aktiviertes Fügen von optischen Komponenten für Hochleistungslase. Jena 2019.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

open graphic

Rights

Use and reproduction:

Export