Die Wirksamkeit von Richtigstellungen durch journalistische Faktenprüfung : Fragebogen und Materialien

Radechovsky, Johanna; Berger, Priscila GND; Wolling, Jens GND

In der heutigen digitalisierten Medienwelt ist es sowohl für Kommunikatoren als auch für Rezipienten schwierig, die Verlässlichkeit von Informationen zu beurteilen sowie Gerüchte und Falschmeldungen zu identifizieren. Vor diesem Hintergrund hat die journalistische Faktenprüfung in den letzten Jahren an Relevanz gewonnen und zahlreiche Redaktionen, die sich auf diese Aufgabe spezialisierten haben, wurden eingerichtet. Bislang ist aber wenig darüber bekannt, wie erfolgreich deren Arbeit ist und unter welchen Bedingungen es gelingt, durch Falschmeldungen hervorgerufene Fehlvorstellungen der Rezipienten zu korrigieren. Daten zur Beantwortung dieser Fragen wurden mit Hilfe dieses Fragebogens erhoben.

Cite

Citation style:

Radechovsky, Johanna / Berger, Priscila / Wolling, Jens: Die Wirksamkeit von Richtigstellungen durch journalistische Faktenprüfung. Fragebogen und Materialien. Ilmenau 2019.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

open graphic

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export