Entwicklung amphiphiler Thiazole zum Einsatz in der Langmuir-Blodgett Technik

Kaufmann, Martin GND

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Synthese und Charakterisierung von amphiphilen Farbstoffen, welche der Langmuir-Blodgett Technik zugänglich gemacht werden sollen. Hierbei wurde die Stoffklasse der 4-Hydroxy-1,3-Thiazole gewählt, da diese modular aufgebaut werden können und somit ein gezieltes, genaues Einstellen der photophysikalischen und morphologischen Eigenschaften möglich ist. Durch eine geschickte Wahl der Edukte der Hantzschschen Thiazolsynthese kann so das Chromophor in einer Stufe aufgebaut werden. Danach schließt sich eine Funktionalisierung, in dieser Arbeit eine Veretherung, der 4-Hydroxygruppe an, wodurch die morphologischen Charakteristika definiert werden. ...

Cite

Citation style:

Kaufmann, Martin: Entwicklung amphiphiler Thiazole zum Einsatz in der Langmuir-Blodgett Technik. Jena 2018.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

open graphic

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export