Einfluss der intrinsischen Ausdauerkapazität auf die antioxidativen Systeme während einer kardialen Drucküberlastung

Ackermann, Philip GND

Der Schutz der Zelle und ihrer Makromoleküle vor oxidativem Stress durch antioxidative Enzyme ist essentiell. Die wichtigsten und effizientesten sind die Superoxid Dismutase (SOD), Katalase und die Glutathion Peroxidase (GPx). Ein Abfall oder Verlust der Funktion ist mit verschiedenen Erkrankungen assoziiert. Das Herz zählt zu den Organen, welche besonders stark oxidativ aktiv sind. Um Untersuchungen der antioxidativen Aktivität in diesem Gewebe zu ermöglichen, wurden in dieser Arbeit photometrische Messmethoden zur validen Detektion der Aktivitäten dieser Enzyme etabliert. Anschließend sollten die Verfahren an Herzmuskelproben von Tieren mit unterschiedlicher genetischer Prädisposition zur körperlichen Leistungsfähigkeit angewandt werden. Hier sollte untersucht werden, wie sich die veränderte intrinsische Ausdauerkapazität auf die antioxidativen Enzymaktivitäten in einer durch Drucküberlastung induzierten Herzinsuffizienz auswirkt. Ratten mit hoher (HCR) und niedriger (LCR) intrinsischer körperlicher Leistungsfähigkeit wurden einer Drucküberlastung unterzogen. Im Anschluss erfolgte die Detektion der antioxidativen Enzymaktivitäten im Herzmuskelgewebe mittels der zuvor etablierten Methoden. LCR zeigten sowohl für die Katalase, als auch für die Gesamt SOD eine höhere Aktivität als HCR. Die Aktivität der Glutathion Peroxidase war dagegen in HCR höher als in LCR. Eine Herzinsuffizienz führte sowohl in HCR, als auch LCR zu einer höheren Katalase-, Glutathion Peroxidase und Gesamt SOD- Aktivität. Für die SOD war jedoch nicht erkennbar, welche Isoform diese Unterschiede bedingt. Tiere mit unterschiedlicher genetischer Prädisposition für körperliche Leistungsfähigkeit unterscheiden sich in der Aktivität ihrer enzymatischen antioxidativen Systeme. Eine Veränderung der intrinsischen körperlichen Leistungsfähigkeit hat keinen Einfluss auf die Steigerung der antioxidativen Kapazität in einer Herzinsuffizienz.

Zitieren

Zitierform:

Ackermann, Philip: Einfluss der intrinsischen Ausdauerkapazität auf die antioxidativen Systeme während einer kardialen Drucküberlastung. Jena 2019.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export