Modale Konstruktionen mit den Verben vermögen, wissen, verstehen, bekommen : eine konstruktionsgrammatische Untersuchung

Dekalo, Volodymyr

Die vorliegende Dissertation widmet sich ausführlich der Untersuchung der modalen nahe synonymischen Konstruktionen mit den Verben vermögen, wissen, verstehen und bekommen in der gegenwärtigen deutschen Sprache. Diese Arbeit wird vom Standpunkt der Kognitiven Konstruktionsgrammatik aus durchgeführt. Da diese Studie von einem gebrauchsbasierten Sprachmodell ausgeht, wurden die modalen Konstruktionen mittels erschöpfend erhobener Daten aus einem umfangreichen und ausbalancierten Korpus, dem Kernkorpus des 20. Jahrhunderts des Digitalen Wörterbuches der Deutschen Sprache, ermittelt. Es finden hauptsächlich quantitative Analysetechniken wie Kollostruktions-, Cluster und Netzwerkanalyse Anwendung. Diese Methoden werden in der vorliegenden Dissertation zum ersten Mal kombiniert, um die Verwendung der modalen Konstruktionen in der Sprache wiederzugeben. Alle vier Konstruktionen stellen eine Verbindung des jeweiligen Modalitätsverbs mit einem schematischen Slot für ein infinites verbales Komplement dar und drücken einemodale Bedeutung‚ Möglichkeit / Fähigkeit‘ aus. Diese Studie geht von der Prämisse aus, die in bisherigen Arbeiten in der gebrauchsbasierten Konstruktionsgrammatik verfolgt wird, nämlich, dass die gesamte Semantik der modalen Konstruktionen mit den Bedeutungen der im infiniten Slot auftretenden Vollverben harmonisiert. Die infiniten Verblexeme spielen dementsprechend bei der Beschreibung der Semantik der jeweiligen modalen Konstruktion eine zentrale Rolle. Diese Arbeit konzentriert sich daher vorrangig auf die genaue Erforschung dieser lexikalischen Verben, vor allem auf die Identifizierung der mit der jeweiligen Konstruktion stark assoziierten infiniten Verbkomplemente, ihrer semantischen verbalen Klassen sowie der zwischen ihnen bestehenden semantischen Beziehungen. Außerdem werden semantische Unterschiede zwischen diesen modalen Konstruktionen und deren relativer Grammatikalisierungsgrad erforscht.

Preview

Cite

Citation style:

Dekalo, Volodymyr: Modale Konstruktionen mit den Verben vermögen, wissen, verstehen, bekommen. eine konstruktionsgrammatische Untersuchung. 2019.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

open graphic

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export