In situ Bildgebung der AA-Amyloidose mithilfe eines auf B10 basierenden VHH-Antikörpers

Heinrich, Liesa GND

Die systemische AA-Amyloidose zeichnet sich durch fibrilläre Ablagerungen bestehend aus C-terminal verkürztem Serum Amyloid A in u.a. Leber und Milz nach einer langjährigen chronischen Entzündungserkrankung aus. Der rekombinant hergestellte B10, sowie seine bivalente Form B10AP, sind gut charakterisierte konformationsspezifischer VHH-Antikörper für die Erkennung von Amyloidfibrillen (Habicht et al. 2007). In dieser Arbeit wurde eine starke IgG-basierte Immunantwort auf B10AP in NMRI Mäusen nachgewiesen. Deshalb wurden neuartige B10-basierte VHH-Antikörper rekombinant durch Hochzelldichte-Fermentation hergestellt, die die Vorteile des monovalenten B10 und des bivalenten B10AP kombinieren und das Eigenschaftsspektrum der B10-Antikörper erweitern. Vor allem der bivalente B10B10 zeichnete sich durch eine hohe Affinität zu Amyloidfibrillen, sowie eine geringe Immunogenität in Mäusen aus. Daher wurde B10B10 als Amyloidbinder in situ in NMRI-Mäusen mit einer durch Silbernitrat induzierten systemischen AA-Amyloidose und in transgenen mit Amyloid belasteten huIL6-Mäusen getestet. Dazu wurde B10B10 über den Chelator Desferrioxamin mit Zr-89 für PET/CT bzw. direkt über eine Tyrosinseitenkette mit I-125 für SPECT/CT radioaktiv markiert. In beiden Mausmodellen wurde eine spezifische Amyloidbindung in Leber und Milz innerhalb von vier Stunden mittels Mikro-Autoradiographie histologisch nachgewiesen. Eine in allen Tieren beobachtete Zunahme der Radioaktivität 24 h und 48 h p.i. bei der Verwendung des mit Zr-89 markierten B10B10 ist möglicherweise auf die Ausbildung von Zirkoniumphosphat-Salzen zurückzuführen, da dieses Phänomen bei der Verwendung von mit I-125 halogeniertem B10B10 nicht beobachtet wurde. Eine genaue Untersuchung der Ausbildung dieser Salze muss zukünftig durchgeführt werden. Jedoch wurde mithilfe zweier methodisch verschiedener Bildgebungsverfahren gezeigt, dass B10B10 das Potential eines neuen Agens in der Diagnose einer systemischen AA-Amyloidose hat.

Cite

Citation style:

Heinrich, Liesa: In situ Bildgebung der AA-Amyloidose mithilfe eines auf B10 basierenden VHH-Antikörpers. Jena 2019.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

open graphic

Rights

Use and reproduction:

Export