Wirkungen und Nebenwirkungen der Antioxidantien Vitamin C und E in der Schwangerschaft : systemische Übersichtsarbeit

Edlinger, Carolin von GND

Vitamin C und E sind leicht zugängliche Substanzen, und dennoch finden sie in der Medizin eher selten Anwendung. Diese Arbeit soll die möglichen Einsatzgebiete von Vitamin C und E im Bereich von Schwangerschaft, Reproduktion und Beeinflussung der kindlichen Gesundheit auf der aktuellen Forschung basierend herausarbeiten. Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um eine systemische Übersichtsarbeit. In die Arbeit wurden Studien der medizinischen Literaturplattform Pubmed einbezogen. Die Wirkung von Vitamin C und E auf die verschiedenen untersuchten Bereiche in Reproduktion, Schwangerschaft und Beeinflussung der kindlichen Gesundheit durch deren Einnahme während der Schwangerschaft lässt sich nach aktueller Studienlage in nachweislich positive Wirkung, nicht gesicherte Wirkung bzw. ambivalente Studienlage oder keine nachweisbare Wirkung einteilen. Vitamin C zeigt unter anderem eine evidente Wirkung bei männlichen Fertilitätsstörungen sowie bei Nikotinabusus oder Alkoholabusus während der Schwangerschaft. Vitamin E allein zeigt nach aktueller Studienlage unter anderem eine gesichert positive Beeinflussung auf männliche Fertilitätsstörungen. Des Weiteren sind Bereiche vorhanden, bei denen die therapeutische Wirkung bei ambivalenter Studiensituation nicht gesichert ist, wie zum Beispiel Vitamin C und E in der Prävention der Präeklampsie. Nicht wirksam zeigt sich Vitamin C alleine sowie kombiniert mit Vitamin E unter anderem zur Vorbeugung einer Frühgeburt sowie kombiniert mit Vitamin E in der Prävention der Präeklampsie. Vitamin C und E zeigen sich in einigen Bereichen in Schwangerschaft und Reproduktion therapeutisch einsetzbar und sollten vermehrt Beachtung und Anwendung in der Medizin finden. In einigen Gebieten zeigt sich dagegen keine oder keine gesicherte Wirkung. Insgesamt stellen Vitamin C und E Substanzen dar, deren therapeutisches Potenzial im Bereich der Schwangerschaft noch lange nicht ausgeschöpft ist.

Zitieren

Zitierform:

Edlinger, Carolin: Wirkungen und Nebenwirkungen der Antioxidantien Vitamin C und E in der Schwangerschaft. systemische Übersichtsarbeit. Jena 2019.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export