Integration von Gewichtsrestriktionen in das DEA-Modell nach Charnes, Cooper und Rhodes : exemplarische Optionen und Auswirkungen

Ströhl, Florian; Borsch, Erik; Souren, Rainer GND

Ziel des Beitrags ist es, die Integration von Gewichtsrestriktionen in das DEA-Basismodell nach Charnes, Cooper und Rhodes (CCR-Modell) zu untersuchen. Für ein fiktives Beispiel werden die Ergebnisse der um verschiedene Gewichtsrestriktionen erweiterten DEA-Modelle präsentiert und diskutiert. In einfachen Sensitivitätsanalysen wird der Einfluss ausgewählter Gewichtsrestriktionen auf die Effizienzwerte näher beleuchtet.

Zitieren

Zitierform:

Ströhl, Florian / Borsch, Erik / Souren, Rainer: Integration von Gewichtsrestriktionen in das DEA-Modell nach Charnes, Cooper und Rhodes. exemplarische Optionen und Auswirkungen. Ilmenau 2018. VERLAG proWiWi e.V..

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export