Untersuchung zur Prävalenz kardialer autonomer Dysfunktion bei unmedizierten schizophrenen Patienten

Refisch, Alexander GND

Die schizophrene Erkrankung geht mit einer verkürzten Lebenserwartung von 15 bis 20 Jahren einher, die vor allem auf kardiovaskuläre Erkrankungen zurückzuführen ist. Ziel dieser Arbeit war es eine Bewertungsskala zu entwickeln, die die individuelle Ausprägung kardial autonomer Dysfunktion (CADF), als maßgeblichen Faktor für die erhöhte kardial bedingte Mortalität quantifiziert, um dann in einem weiteren Schritt zu untersuchen, wie häufig verschiedene Ausprägungen in einem großen Kollektiv unmedizierter Patienten vorkommen. Indem für jeden der 112 Patienten jeder einzelne der 13 ausgewählten Indices der Herzratenvariabilität, die aus 30-minütigen EKG-Ableitungen unter Ruhebedingungen generiert wurden, in Bezug zur ersten, eineinhalbfachen und zweiten Standardabweichung vom jeweiligen Mittelwert des gesunden Kontrollkollektivs (N=112) gesetzt wurde, wurden Bewertungspunkte vergeben, deren Gesamtpunktzahl die Zuordnung in eine der Gruppen keine, moderate und schwere CADF festlegte. Wir konnten zeigen, dass ein Drittel der Patienten von einer schwerwiegenden kardialen autonomen Dysfunktion betroffen ist, die vor allem durch erhöhte Herzfrequenzen und eine verminderte vagale Modulation charakterisiert ist. Ein Viertel zeigte keine autonomen Auffälligkeiten und die restlichen Patienten hatten moderate autonome Abweichungen. In unserer Arbeit hatten nur wenige psychopathologische und epidemiologische Indices einen geringen Einfluss auf die CADF, einen eindeutigen Zusammenhang konnten wir mit der Chronizität der schizophrenen Erkrankung zeigen. Zukünftige Untersuchungen sollten die Frage klären, wie Gesundheit und Lebensqualität der disponierten Patienten mit den moderaten und schweren kardial autonomen Veränderungen besser geschützt werden können.

Zitieren

Zitierform:

Refisch, Alexander: Untersuchung zur Prävalenz kardialer autonomer Dysfunktion bei unmedizierten schizophrenen Patienten. Jena 2018.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export