Die zentrale Fazialisparese : eine Analyse der mimischen Funktion und der von Patienten empfundenen Schwere der Erkrankung

Steinerstauch, Anika GND

Die zentrale Fazialisparese ist eines der häufigsten Symptome bei Patienten mit akuten Hirnschädigungen, wie beispielsweise dem Schlaganfall. Die Lähmung ist nicht nur aus ästhetischen und funktionellen Gründen einschränkend, sondern auch emotional und psychisch belastend. Für die Patienten ergeben sich daraus häufig soziale Stigmatisierungen, die einen großen Einfluss auf die Eigenwahrnehmung der Erkrankung haben. ...

Zitieren

Zitierform:

Steinerstauch, Anika: Die zentrale Fazialisparese. eine Analyse der mimischen Funktion und der von Patienten empfundenen Schwere der Erkrankung. Jena 2018.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export