Systematische Analyse von Publikationen über die T-PreAmp-Präamplifikationsmethode für Genexpressionsanalysen mittels real-time RT-PCR

Horváth, Benjámin GND

Genexpressionsanalysen mit der real-time RT-PCR (reverse Transkriptase Polymerase-Kettenreaktion) haben eine sehr wichtige Rolle in der Erforschung, Diagnostik und Verlaufskontrolle vieler Krankheiten erlangt. Eine Limitation der real-time RT-PCR wird bei Proben mit nur sehr geringen extrahierbaren Mengen an zu analysierender RNA deutlich. Außerdem gibt es Grenzen bei der Amplifikation von Zielgenen (target genes), die nur sehr geringe Expressionsniveaus erreichen. Präamplifikations-Verfahren könnten für die Überwindung dieser Problemfelder sinnvoll sein. In dieser Arbeit sollten sämtliche zurzeit verfügbare Publikationen, in denen die T-PreAmp Präamplifikationsmethode zum Einsatz kam, sowie methodische Arbeiten über die T-PreAmp erfasst und standardisiert analysiert werden. Damit sollte ein wichtiger und umfassender Überblick über wesentliche Charakteristika, Einsatzgebiete und methodische Details der T-PreAmp erarbeitet werden. ...

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Horváth, Benjámin: Systematische Analyse von Publikationen über die T-PreAmp-Präamplifikationsmethode für Genexpressionsanalysen mittels real-time RT-PCR. Jena 2018.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:

Export