Das Hotel Adlon

Jansen-Fleig, Claudia

Die vorliegende Arbeit unternimmt eine monographische Darstellung des in seiner Zeit international berühmtesten und elegantesten deutschen Hotels, des 'Adlon' in Berlin. Bedeutsame Aspekte sind die rege Anteilnahme Kaiser Wilhelms II. an diesem touristischen Unternehmen und der prominente Standort am Brandenburger Tor, der den Abriß eines von Schinkel errichteten Palais notwendig machte. Mit der Beschreibung des bis ins letzte Detail von seinem Schöpfer Lorenz Adlon selbst konzipierten Baus, dem Vergleich mit zeitgenössischen Grand Hotels im In- und Ausland sowie der Beleuchtung der soziokulturellen Zusammenhänge zeigt sich das 1907 fertiggestellte Hotel als Inbegriff der Berliner Belle Époque, dessen Faszination bis heute unvergessen ist.

Dateien

Zitieren

Zitierform:

Jansen-Fleig, Claudia: Das Hotel Adlon. Weimar 2010. VDG.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export