Tradition und Innovation im Werk des Pierre-Etienne Monnot : das Marmorbad in Kassel

Fuchs, Thomas GND

Das Marmorbad in Kassel, das unbestrittene Hauptwerk Pierre-Etienne Monnots und eines der herausragenden Skulpturensembles der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, wird hier erstmals einer detaillierten Analyse unterzogen. Es erweist sich unter anderem, daß hier ein „offenes" Programm verwirklicht wurde, in dem die höfische Ikonographie gewissermaßen nur noch zitiert ist, was dem Marmorbad einen Platz in der Vorgeschichte der autonomen oder Museumskunst sichert und auch für den Betrachterbezug sowie die Zeitlichkeit der Rezeption Konsequenzen hat.

Dateien

Zitieren

Zitierform:

Fuchs, Thomas: Tradition und Innovation im Werk des Pierre-Etienne Monnot. das Marmorbad in Kassel. Weimar 2010. VDG.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export