Grundlagen und Handlungsfelder

Unger, Felix

Der Band vereint Beiträge, die in einer Arbeitsgemeinschaft der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste und der Universität Salzburg mit den Landeskliniken Salzburg zu Fragen der Ethik in der Medizin entstanden sind. Sie geben Einblick in die Entstehung und den status quo der medizinischen Ethik, in die juristische Problematik zum Ethos des Heilens und die praktischen Handlungsfelder aus den Bereichen Innere Medizin, Neurochirurgie, Strahlentherapie und Radioonkologie, Transfusionsmedizin, Genetik, Molekularmedizin, Gynäkologie, Psychiatrie, Traumatologie, Orthopädie, Sportmedizin, Geriatrie und Pathologie.

Dateien

Zitieren

Zitierform:

Unger, Felix: Grundlagen und Handlungsfelder. Weimar 2003. VDG.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export