Mittelfristige Ergebnisse im Vergleich rotierender versus fixierter Tibiainlays bei totalen Knieendoprothesen : ein randomisierter Vergleich rotierender und fixierter Tibiainlays bei navigiertem bikondylärem Kniegelenkoberflächenersatz nach 3-5 Jahren

Um die Überlebensrate der totalen Knieendoprothesen und ihre Funktionalität zu verbessern wurden die rotierenden Tibiainlays entwickelt. In dieser Studie soll überprüft werden, ob sich der theoretische Vorteil der rotierenden Tibiakomponente im Vergleich zur fixierten nach 3-5 Jahren klinisch bestätigst.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export