HSHL-Ringvorlesung "Refugees Welcome - und dann?"

Ang-Stein, Claudia

In der Auftaktveranstaltung berichtet der 26-jährige Syrer Tarek Ghandri von seinem Leben vor dem Krieg, der Flucht, dem Alltag im Flüchtlingsheim und seiner ganz persönlichen „Suche nach Heimat“. Begleitet wird er von Kirstin Neumann, die im Landkreis Oberhavel in Brandenburg Flüchtlinge zu ihrem Asylverfahren berät. Sie gibt Innensichten sowohl in Alltagsfragen, die Geflüchtete beschäftigen als auch Themen wie Wohnungs- und Arbeitssuche oder Familienzusammenführung. In weiteren Gastvorträgen beispielsweise Mitte November widmet sich Raphael Schanz dem Thema „Darstellung von Flüchtlingen in den Medien“. Ende desselben Monats berichtet Yukiko Elisabeth Kobayashi von ImpactDock von Potentialanalysen unter Zuwanderern sowie einem Cross-Mentoring-Projekt mit Unternehmen. Mitte Dezember gibt Dr. Déborah Maehler einen Einblick in das Thema „Soziale Identifikation von Flüchtlingen in Deutschland“.

Dateien

Zitieren

Zitierform:

Ang-Stein, Claudia: HSHL-Ringvorlesung "Refugees Welcome - und dann?". 2016.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Export