it works!

Hasse, Heidi

Das Projekt „It works!“ des Diakonischen Bildungsinstitutes Johannes Falk gem. GmbH drehte mit behinderten Menschen Dokumentarfilme, in denen die Umsetzung der UNBehindertenrechtskonvention in Thüringen thematisiert wird. Sie untersuchen, wie das neue Leitbild Inklusion verwirklicht wird. Dabei muss sich nicht mehr der behinderte Mensch den Strukturen anpassen, sondern er gestaltet sie als selbstverständlicher Teil der Gesellschaft gleichberechtigt mit. Schirmherr des Projektes war der Thüringer andesbehindertenbeauftragte Dr. Paul Brockhausen. Drehbuch/Regie: Heidi Hasse, Kamera: Wolfgang Hasse, Montage: Bert Böhme

Inhaltalles ausklappenalles einklappen

Zitieren

Zitierform:

Hasse, Heidi: it works!. 2015.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Export