Ne, das kann ich besser! Umfang und Bedeutung der Contemporary TV Drama Serie The Mentalist für FanfictionautorInnen

Goldmann, Julia Elena

Einzelgänger und Außenseiter, die sich durch exzessives Konsumverhalten und extensives Trivialwissen um ein populärkulturelles Produkt auszeichnen – auch heute ist das Bild der Fans noch stark von Stereotypen geprägt. Meistens wird Fantum jedoch nicht mit Aktivität oder gar Kreativität gleichgesetzt. Viele Fans sind aber genau das: aktive ProduzentInnen von kulturellem Kapital. Dieser Artikel fokussiert eine derartige Fanaktivität: die Produktion von Fan Fiction. Darunter versteht man Fan-generierte, fiktionale Geschichten, die Charaktere sowie bestimmte Handlungselemente eines bestimmten (populärkulturellen) Ausgangsproduktes – hier: die Serie The Mentalist – beinhalten, und heute auf entsprechenden Internetseiten gepostet werden. Dieser Artikel beschäftigt sich mit Bedingungen sowie Motivationen für die Produktion von deutschsprachiger Fan Fiction und der anschließenden Veröffentlichung derselben auf der Seite www.fanfiktion.de. Es wird gezeigt, dass die AutorInnen derartiger Texte, die eine immense Bandbreite aufweisen, sehr organisiert vorgehen. Des Weiteren wird die Bedeutung der Austausch und Review-Möglichkeiten auf den Fan Fiction Websites hervorgehoben, die sehr zentral für die interviewten fünf AutorInnen ist.

Loners and outsiders, who can be distinguished through excessive consumption of and the knowledge of trivia around a specific cultural product as well as obsessive consumerism of said product – even today the image of fans is a highly stereotyped one. Usually, the reputation of a dedicated fan is not associated with an active, creative producer of cultural capital. In reality, most of them are though – a fact that can easily be shown by a single Google search. This article focuses one form of such fan-productivity: the creation of fan fiction. Fan fictions are user-generated, fictional stories which feature characters of the preferred, popular cultural fan object – here: the The Mentalist-series – and are nowadays posted on appropriate websites. To be more precise, this paper focuses conditions of and motivations for the production of German fan fiction and the consequent publication of said stories on the website www.fanfiktion.de of five authors. It will be underlined that all authors approach the production of fan fiction in a highly organized way even though their stories themselves show a great variety. Furthermore, the importance of fan fiction reviews and comments is essential for all five authors, whose age varies from 13 to 53 years.

Zitieren

Zitierform:

Goldmann, Julia Elena: Ne, das kann ich besser! Umfang und Bedeutung der Contemporary TV Drama Serie The Mentalist für FanfictionautorInnen. 2015.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export