Entwicklung von Klinik und Lehrstuhl für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde an der Universität Jena von 1957 bis 1975

Brand, Beatrice

In der vorliegenden Arbeit wird die Entwicklung der HNO-Klinik Jena von 1957 bis 1975 unter der Leitung von Prof. Dr. med. habil. Rosemarie Albrecht dokumentiert. Sie soll als Anschlussarbeit an bereits vorgelegte Dissertationen zur kontinuierlichen Darstellung der Entwicklung der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde Jenas in einem universitätsgeschichtlichen Kontext verstanden werden. Die Entwicklung der Univ.-HNO-Klinik von 1957 bis 1975 ist geprägt von der zunehmenden Spezialisierung des Fachgebietes und der Integration zusätzlicher Disziplinen in die fachspezifische Arbeit der Oto-Rhino-Laryngologie. Damit eng verbunden ist die Umstrukturierung und Abgabe von Zuständigkeitsbereichen zum Zweck der Rationalisierung.

Zitieren

Zitierform:

Brand, Beatrice: Entwicklung von Klinik und Lehrstuhl für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde an der Universität Jena von 1957 bis 1975. 2015.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export