Gender und Genderforschung - linguistische Perspektive (2. Vorlesung vom 28.10.2014) : Gender und Stimme

van Leeuwen-Turnovcova, Jirina

Gender und Kognition und Geschlecht: Kognitionsdifferenzen zwischen Frau und Mann Gender und Stimme: Nutzung des phonetisch-prosodischen Repertoires durch Frau und Mann

Dateien

Zitieren

Zitierform:

van Leeuwen-Turnovcova, Jirina: Gender und Genderforschung - linguistische Perspektive (2. Vorlesung vom 28.10.2014). Gender und Stimme. 2014.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Export