The evolution of head structures in diptera and the phylogeny of the order

Schneeberg, Katharina

Dipteren umfassen etwa 170 000 beschriebene Arten. Sie werden in Nematoceren („Mücken“) und Brachycera („Fliegen“) unterteilt, wobei die Nematoceren eine paraphyletische Gruppe sind. Der Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit liegt auf den Nematoceren. Die Ziele der vorgelegten Arbeit waren die Dokumentation morphologischer Daten (1), die Zusammenstellung eines morphologischen Datensatzes (2), die phylogenetische Auswertung der Merkmale und die Entwicklung eines evolutiven Szenarios für adulte und larvale Kopfstrukturen. Hierzu wurden 28 adulte und 10 larvale Vertreter detailliert morphologisch untersucht. Die Datensätze wurden kombiniert, sowie separat, analysiert. Die Ergebnisse der kombinierten Analyse und der larvalen Kopfmerkmale stützen die Monophylie der Diptera, Brachycera und Tipuloidea. Die Analyse der adulten Kopfmerkmale unterstützt keine der allgemein anerkannten Gruppen. Die Kopfmerkmale sind größtenteils durch Homoplasien beeinflusst und dadurch ehr ungeeignet für phylogenetische Untersuchungen. Deshalb wurden die morphologischen Daten auf ein aktuelles Kladogramm (Wiegmann et al. 2011), basierend auf einem umfangreichen molekularen Datensatz, aufgetragen. Auf dieser Grundlage wurde ein evolutives Szenario für adulte und larvale Kopfstrukturen entwickelt. Der Kopf adulter Dipteren ist durch zahlreiche Reduktionen der Mundwerkzeuge charakterisiert, da Nahrungsaufnahme meist nur eine untergeordnete Rolle spielt. Nehmen die adulten Tiere Nahrung auf, dann ernähren sie sich meist von flüssigen Substanzen. Im Gegensatz dazu sind Komplexaugen und Antennen, die Sinnesorgane, welche dem Auffinden eines geeigneten Sexualpartners oder einer geeigneten Stelle zur Eiablage dienen, sehr gut entwickelt. Die beinlosen Larven oder Maden leben meist in feuchter Umgebung und haben mehrfach unabhängig voneinander aquatische Habitate besiedelt. In ihrer Ernährungsweise und der Struktur der Mundwerkzeuge unterscheiden sie sich deutlich mehr voneinander als die Adulten.

Zitieren

Zitierform:

Schneeberg, Katharina: The evolution of head structures in diptera and the phylogeny of the order. 2014.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export