Immunologische und mikrobiologische Parameter in der Sulkusflüssigkeit von Patienten mit chronischer Parodontitits : Einfluss des Rauchens

Assadi, Shayan

Die Parodontitis entsteht aus einem Ungleich zwischen parodontalpathogenen Keimen sowie der Wirtsantwort.Als potentieller Biomarker der Parodontitis ist die Matrix-Metalloproteinase 8 (MMP-8) bekannt. Das Rauchen von Zigaretten stellt einen Risikofaktor für die Parodontitis dar. Der Einfluss des Rauchens auf die MMP-8 wurde bisher nicht untersucht. Ob Rauchen Einfluss auf immunologische und mikrobiologische Parameter bei Patienten mit generalisierter chronischer Parodontitis hat, sollte in der vorliegenden Studie untersucht werden. Es wurden hierzu 60 Probanden untersucht. Von je 30 parodontal Gesunden bzw. Patienten mit chronischer Parodontitis (davon jeweils die Hälfte Raucher) erfolgte die Entnahme von Sulkusflüssigkeit aus der tiefsten Tasche je Quadrant. Es wurden folgende Parameter untersucht: MMP-8 Konzentration, Konzentration von Interleukin-1β, Interleukin-6, Interleukin-8, Tumornekrosefaktor-α, Tumornekrosefaktor-β, Interleukin-4, und Interleukin-10. Per Real-Time PCR wurde die Quantität der Keime Porphyromonas gingivalis, Aggregatibacter actinomycetemcomitans, Treponema denticola, Tannerella forsythia und Filifactor alocis bestimmt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Bestimmung der MMP-8 eine Unterscheidung zwischen parodontal Gesunden und Parodontitispatienten erlaubt (p ≤ 0,05) und, dass je höher die Konzentration der MMP-8, desto höher die Blutungsneigung, die Sondierungstiefe und der Attachmentlevel waren (je p ≤ 0,05). Je höher die pack-years, desto höher die MMP-8 Konzentration (p ≤ 0,05). Die untersuchten parodontalpathogenen Bakterien wurden in signifikant höheren Keimzahlen bei Parodontitispatienten ermittelt. Rauchen schien hier keinen Einfluss zu haben. Lediglich Filifactor alocis wurde signifikant häufiger bei Rauchern gefunden als bei Nichtrauchern mit Parodontitis. Das Verhältnis pro- zu anti-inflammatorischen Zytokinen, ausgedrückt als IL1-β / IL10-Ratio, war bei Parodontitispatienten deutlich Richtung Inflammation verschoben.

Zitieren

Zitierform:

Assadi, Shayan: Immunologische und mikrobiologische Parameter in der Sulkusflüssigkeit von Patienten mit chronischer Parodontitits. Einfluss des Rauchens. 2014.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export