Der Einfluss von Religiosität/Spiritualität auf den prä- und postoperativen Gesundheitszustand von Patienten mit Bypass-OP

Kusche, Elke GND

Das Ziel dieser Arbeit bestand darin, die Rolle von Religiosität und Spiritualität bei Patienten mit Bypass-Operation im Rahmen der Studie »Differentielle Behandlungseffekte psychologischer Betreuung und seelsorgerlicher Begleitung auf die postoperative Erholung herzchirurgischer Patienten« zu ermitteln. Es wurde angenommen, dass religiöse Patienten psychisch und gesünder sind als nichtreligiöse Patienten und die Bypass-Operation besser überstehen. Des Weiteren wurde von einer Religiositätszunahme nach überstandener Bypass-Operation ausgegangen. Es handelt sich um eine Beobachtungsstudie, welche im Herzzentrum Brandenburg in Bernau und im Universitätsklinikum Jena im Zeitraum von Oktober 2006 bis Dezember 2009 an 452 Bypass-Patienten zu drei Messzeitpunkten durchgeführt wurde. Neben Testinstrumenten zur Ermittlung der körperlichen Verfassung wurden Selbstauskunftsbögen zu Angst, Depression, Befindlichkeit, Religiosität und Schmerz verwendet. Es zeigte sich kein Einfluss von Religiosität auf den körperlichen Zustand des Patienten. Auch psychisch unterschieden sich religiöse Patienten nicht positiv von nichtreligiösen Patienten. Ein höherer Religiositätsgrad ging sogar mit verstärkter Angst und negativer Stimmung einher. Bezüglich des Outcomes stellte sich Religiosität als einflusslos auf Komplikationen, Krankenhausverweildauer, Belastbarkeit und Schmerzen heraus. Drei Monate postoperativ konnte ein signifikanter Religiositätsanstieg festgestellt werden. Die Ergebnisse der vorliegenden Studie stehen im Widerspruch zu zahlreichen Untersuchungen, in welchen ein auf die Gesundheit positiv wirksamer Religiositätseffekt ermittelt wurde. Damit reiht sich vorliegende Arbeit in die inkonsistente Studienlage zur Thematik ein. Folgeuntersuchungen zur Klärung der Heterogenität der Befunde sind nötig.

Zitieren

Zitierform:

Kusche, Elke: Der Einfluss von Religiosität/Spiritualität auf den prä- und postoperativen Gesundheitszustand von Patienten mit Bypass-OP. 2014.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export