3D Mie-Streuung in Simulation und Streulichtexperiment

Streicher, Simon; Kampmann, Ronald GND; Sinzinger, Stefan GND; Kalthoff, Oliver GND

Die Lichtausbreitung durch streuende Medien ist für zahlreiche Anwendungsgebiete von großem Interesse. Da die rigorose Berechnung sehr aufwendig ist, wird eine massiv parallelisierte Methode zur dreidimensionalen Simulation basierend auf der Mie-Theorie vorgestellt. Die Ergebnisse werden mit einem geeigneten Streulichtexperiment verglichen.

Zitieren

Zitierform:

Streicher, Simon / Kampmann, Ronald / Sinzinger, Stefan / et al: 3D Mie-Streuung in Simulation und Streulichtexperiment. 2014.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export