Essays on entrepreneurial entry and exit

Wilfling, Sebastian GND

In dieser Arbeit wird unternehmerischer Ein- und Austritt untersucht. Beide Phänomene werden meist als eindimensionale Ereignisse erachtet. Aus diesem Grund setzt die Arbeit bei der Mehrdimensionalität dieser Konstrukte an. Im ersten Hauptkapitel wird die Marktneuheit einer Geschäftsidee bei Markteintritt untersucht und als Skala betrachtet. Wir finden, dass Faktoren wie Erfahrung in verwandten Industrien oder die Persönlichkeit des Unternehmers die Marktneuheit beeinflusst. Im zweiten Hauptkapitel wird unternehmerischer Ein- und Austritt über den Lebenszyklus einer Industrie behandelt. Die Ergebnisse der Studie deuten darauf hin, dass es nach technologischen Strukturbrüchen zu einem geänderten Ein- und Austrittsverhalten von Firmen in Märkte kommen kann. Das dritte Hauptkapitel widmet sich dem Moderationseffekt der Unternehmerpersönlichkeit auf den Zusammenhang von Innovation und unternehmerischen Scheiterns. Unsere Ergebnisse zeigen, dass dieser Zusammenhang durchaus besteht. Im letzten Hauptkapitel wird der Moderationseffekt der Persönlichkeit auf unterschiedliche Austrittsmotive diskutiert. Hier kann gezeigt werden, dass die Persönlichkeit eines Unternehmers Einfluss auf dessen Austrittsmotive hat.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Wilfling, Sebastian: Essays on entrepreneurial entry and exit. 2014.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export