Roughness, wetting, and optical properties of functional surfaces

Coriand, Luisa GND

Funktionale Oberflächen mit einstellbaren Benetzungseigenschaften sind von enormem Interesse für hochwertige optische Komponenten sowie für Massenprodukte mit ästhetischen Anforderungen (z.B. easy-to-clean Brillengläser, Fenster oder beschlagfreie Visiere und Badezimmerspiegel). Gegenstand der vorliegenden Arbeit war die Entwicklung einer Mess- und Auswertemethodologie zur komplexen Charakterisierung der Struktur-Eigenschaftsbeziehung hydrophober und hydrophiler Funktionsflächen bis hin zur Superhydrophobie und zu Anti-Beschlageffekten. Dazu wurden bestehende Verfahren der Rauheits- und Benetzungsanalyse hinsichtlich ihrer Eignung für Benetzungssysteme mit unterschiedlich stochastisch rauen Oberflächen und intrinsischen Materialeigenschaften ausgewählt, angepasst und um neu eingeführte Methoden erweitert.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Export