Zur experimentellen Aktivierung des Bindungssystems bei Erwachsenen : systematische Erprobung der Stimulierung mittels Filmszenen und Validierung deutschsprachigen Wortmaterials für semantisches Priming

Maatz, Anke GND

Ziel dieser Arbeit ist es, ein einfach zu handhabendes, hoch standardisierbares und zuverlässiges Verfahren zu entwickeln, das das Bindungssystem bei Erwachsenen aktiviert und die Untersuchung der damit einhergehenden physiologischen Reaktion ermöglicht. Studie 1 testet, ob sich eine Aktivierung des Bindungssytems durch das Zeigen von Filmszenen bindungsrelevanten Inhalts erreichen lässt. Dazu wurden Studierenden eine als bindungsrelevant eingeschätzte Filmszene sowie zwei Kontrollszenen gezeigt und ihre emotionale Reaktion darauf durch mehrere Fragebogen erfasst. Da sich keine signifikante Interaktion von Bindungstyp und Film zeigen ließ, kann die aktivierende Wirkung nicht als erwiesen gelten. Unabhängig vom Film beobachtete signifikante Unterschiede zwischen den Bindungstypen in deren emotionaler Reaktion stützen jedoch den engen Zusammenhang von Bindungs- und Emotionsregulationssystem. Studie 2 wählte daher ein anderes methodisches Vorgehen: Um in Anlehnung an die Studie von Mikulincer et al. (2000) semantisches Priming zur Aktivierung des Bindungssystems einsetzen zu können, wurde deutschsprachiges Wortmaterial zur Stimulierung sowie zur Überprüfung derselben mittels lexikalischer Entscheidungsaufgabe erstellt und validiert. Allgemeine methodische Schwierigkeiten der Aktivierung des Bindungssystems bei Erwachsenen sowie Implikationen der Studien zum Zusammenhang von Bindung, Stress und Emotionsregulation werden diskutiert.

Zitieren

Zitierform:

Maatz, Anke: Zur experimentellen Aktivierung des Bindungssystems bei Erwachsenen. systematische Erprobung der Stimulierung mittels Filmszenen und Validierung deutschsprachigen Wortmaterials für semantisches Priming. 2013.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export