Etablierung des Hühnerembryonenmodells zur Darstellung von Infektionen mittels Positronenemissionstomographie / Computertomographie (PET / CT) am Beispiel von Chlamydophila psittaci

Friedrich, Lydia

Das in vivo - Verfahren der Positronenemissionstomographie / Computertomographie (PET / CT) ist ein fester Bestandteil der modernen bildgebenden Diagnostik. Funktionsbasierte und anatomische Informationen werden durch Bildfusion kombiniert und erlauben die präzise drei- und vierdimensionale Visualisierung physiologischer als auch pathologischer Vorgänge. Neben klinischen Fragestellungen wird dieser Methode zunehmende Bedeutung in der biomedizinischen Grundlagenforschung beigemessen. Diese kommt bislang jedoch ohne die Anwendung von Tierversuchen nicht aus. Eine Alternative stellen Hühnerembryonen dar, deren Vorzüge unter anderem in der standardisierten Bebrütungs- und Infektionsmethodik, den geringen Kosten für Haltung und Beschaffung sowie der Einordnung als Nicht - Tierversuch zu sehen sind. Zentrales Anliegen dieser Arbeit war die Etablierung der PET / CT als bildgebendem Verfahren im Rahmen der Anwendung des Hühnerembryos zur Untersuchung infektionsbiologischer Fragestellungen. Um das Potential dieses Modellsystems zu erhöhen, wurde die Visualisierung von Infektionsprozessen in ovo anhand des aviären zoonotischen Erregers Chlamydophila psittaci (Cp. psittaci) untersucht.

The in vivo - technique of positron emission tomography / computer tomography (PET / CT) is an inherent part of modern imaging diagnostics. Functional and anatomical information are combined through image correlation and enables precise three- and four dimensional visualisation of physiological as well as pathologic procedure. Beside clinical questions this method increasingly attaches much importance in biomedical basic research. However, up to now those get along with utilization of laboratory animal only. An alternative are chicken embryos whose advantages amongst others are standardized incubation- and infection methods, low costs for breeding and purchasing as well as classification as a non-animal experiment. Central concern of this assignment was the establishment of PET / CT as an imaging method in context of utilization chick embryos for investigation of infection - biological questions. The visualization of infection processes in ovo were investigated on the basis of the avian zoonotic pathogen Chlamydophila psittaci (Cp. psittaci)to increase the potential of this model system.

Zitieren

Zitierform:

Friedrich, Lydia: Etablierung des Hühnerembryonenmodells zur Darstellung von Infektionen mittels Positronenemissionstomographie / Computertomographie (PET / CT) am Beispiel von Chlamydophila psittaci. 2013.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export