Verbundinstandhaltung bei Kleinstunternehmen, kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) : ein Konzept für neue Organisationsformen der Instandhaltung

Weißenbach, Andreas GND

Die betriebliche Instandhaltung ist für die Sicherstellung einer betriebsspezifisch erforderlichen Verfügbarkeit und zuverlässigen Funktions- und Leistungsfähigkeit von technischen Einheiten verantwortlich. Nicht alle Unternehmen erkennen diesen Zusammenhang. Vor allem bei Kleinstunternehmen, kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) wird der betrieblichen Instandhaltung häufig nur wenig Beachtung geschenkt. Eine Vernachlässigung der technischen Einheiten wird in Kauf genommen, wodurch sich die KMU gegenüber großen Unternehmen in eine nachteilige Lage bringen. Andreas Weißenbach erörtert diese Problematik und leitet aus der Betrachtung organisatorischer-struktureller Aspekte neue Formen der partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Bereich der betrieblichen Instandhaltung bei KMU ab. Davon induziert, entwickelt er einen möglichen Lösungsansatz. Eine "horizontale Instandhaltungskooperation" zur Leistungsbündelung von Instandhaltungsressourcen in einem Verbund von Unternehmen beinhaltet im Vergleich zu den bislang üblichen Vorgehensweisen der Eigen- und Fremdinstandhaltung große Potenziale für KMU. Anhand von praxisrelevanten Fallbeispielen sowie mittels Simulationen unterschiedlicher Szenarien der geplanten und ungeplanten Instandhaltung weist er dies eindrucksvoll nach – die Ergebnisse sind eindeutig. Die Verbundinstandhaltung im Rahmen einer horizontalen Instandhaltungskooperation von Unternehmen eröffnet für die betriebliche Instandhaltung bei KMU ganz neue Möglichkeiten. Sie ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg hin zu einem verantwortungsvollen und professionellen Instandhaltungsmanagement.

The subject of this thesis is operational maintenance in small-to-mid-sized firms. Maintenance isa function integral to every operation; it is essentially responsible for assuring the necessaryplantspecific availability and reliable functioning and effectiveness of its technical components.Therefore, it has special significance when it comes to improving performance. Not all firms recognizethis relationship and in the process, overlook a significant competitive factor. It is especially truethat in smaller firms, operational maintenance is accorded only passing attention with the result thatneglect of technical components is considered to be normal. Thus, small firms put themselves at asignificant disadvantage with respect to their larger competitors. Consideration of maintenance theory coupled with practical analysis of the situation at hand have madeit possible to be specific about particular situations. Cooperation between firms on a partnership basisis proposed as the starting point for improving operational maintenance at small-tomedium sized firms.Such cooperation provides a framework for additional decisions while providing a foundation for workingtogether on maintenance. Such „horizontal cooperation“ represents a possible approach to operationalmaintenance at small-to-mid-sized firms. The bundling of maintenance resources offers great potentialfor such firms, when compared with the alternative of in-house or outsourced maintenance. This thesisinvestigates the extent to which professional expertise, circumstances and motivation permit the commonuse of personnel capacities, replacement parts, equipment, tools, etc. - in other words, the extent towhich such a solution is practicable. The results are illustrated through case studies and scenariosdeveloped by simulating planned and unplanned maintenance. Horizontal maintenance cooperation by firms for the sake of common, multi-firm maintenance creates newpossibilities for performing operational maintenance at small-to-mid-sized firms. It is an importantstep on the path to responsible and professional maintenance management, especially for small-to-mid-sizedfirms. Keywords concerning this thesis: maintenance, maintenance management, in-house maintenance, outsourced maintenance,supplier maintenance, maintenance service bureau, maintenance resources, maintenanceassets, cooperation based on partnership, cooperation, network, small-to-mid-sized firms,cooperative maintenance, horizontal maintenance cooperation, group maintenance, maintenancecosts

Zitieren

Zitierform:

Weißenbach, Andreas: Verbundinstandhaltung bei Kleinstunternehmen, kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). ein Konzept für neue Organisationsformen der Instandhaltung. Ilmenau 2012. Universitätsverlag Ilmenau.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export