Modulation profibrotischer Grenzflächenreaktionen durch Angiogenese-Therapie zur Stimulation der Biointegration azellulärer, dermaler Allotransplantate

Müller, Cornelia Katharina

Der Einsatz von Biomaterialien zum Weichgewebeersatz kann anatomische wie krankheitsbedingte Limitationen im transplantierbaren Gewebe überwinden und durch Donorstellenverzicht den Behandlungskomfort erhöhen. Ziel der Studie war die Evaluierung einer azellulaeren, dermalen Matrix im Tierversuch. 10 Wistar-Ratten wurden, bilateral in die Leistenregion, azellularisierte, dermale Allo-Tx implantiert. Die Probengewinnung erfolgte i.op. sowie am 7. und 14. p.op. Tag. Mittels Western-Blot und Immunhistochemie-Histomorphometrie wurden die Biopsate auf VEGF-, TGF-beta1-, alpha-SMA-und CD105-Expression untersucht. TGF-beta1 zeigte ein profibrotisches Expressionsprofil, wobei eine stark positive Korrelation mit der alpha SMA-Expression bestand. VEGF zeigte über den gesamten Untersuchungszeitraum eine signifikante Abnahme. Eine gesunder Haut entsprechende Durchblutung der Implantate konnte erst nach 14 Tagen p.op. erreicht werden. Vor diesem Hintergrund einer, im Tierversuch detektierbaren, profibrotischen Grenzflächenreaktion wurde im Weiteren die Möglichkeit einer modulatorischen Beeinflussung der Wundheilungsstörung durch therapeutische Angiogenese evaluiert. Autologe Fibroblasten aus der oralen Mukosa der Ratte wurden mit GFP-/ VEGF-transfiziert. Wistar-Ratten wurde bilateral in die Leistenregion zum Zeitpunkt der Allo-Tx eine Suspension aus autologen, nativen (n=10) beziehungsweise VEGF-transgenen (n=10) Fibroblasten injiziert. Nach 7 resp. 14 Tagen wurden je 10 Allo-Tx mit umliegendem Bindegewebe explantiert. Transplantation autologer, nativer FIbroblasten hatte keinerlei modulatorischen Einfluss im Heilungsbereich. Durch VEGF-transgene Fibroblasten wurde eine signifikante Steigerung der VEGF-Expression sowie eine Beschleunigung der Neovaskularisation errecht Das periimplantäre Perfusionsverhältnis kann dadurch aufrecht erhalten werden.

Zitieren

Zitierform:

Müller, Cornelia Katharina: Modulation profibrotischer Grenzflächenreaktionen durch Angiogenese-Therapie zur Stimulation der Biointegration azellulärer, dermaler Allotransplantate. 2012.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export