Eine Neumeneintragung im Evangeliar Jena Ms. El. f. 3 aus Quedlinburg

Gröbler, Bernhard

In dem um 1000 geschriebenen Jenaer Evangeliar wurden über der Genealogie nach Matthäus von einer Hand des 13. Jh. Neumen in campo aperto nachgetragen. Es wird versucht, die Meolodie zu bestimmen und die vorhandenen Zusatzbuchstaben zu deuten.

In the evangeliary of Jena, written around 1000, at the St. Matthew's genealogy of Chtist were added neumes in campo aperto by a scribe of the thirteenth century. We tried to identify the melody and to give a explantion of the charcters provided between the neumes.

Zitieren

Zitierform:

Gröbler, Bernhard: Eine Neumeneintragung im Evangeliar Jena Ms. El. f. 3 aus Quedlinburg. 2012.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export