Die Welt des Klangs - Ein Streifzug durch ein Grenzgebiet zwischen Musik, Physik und Mathematik

Kaluza, Malte Christoph GND

Jeder kennt es aus eigener Erfahrung: Manche Melodien oder Klänge gehen viel leichter ins Ohr als andere oder – einfacher gesagt – sie klingen einfach »schöner«. Auch stellt sich die Frage, ob die einfache Tonleiter, die jeder kennt und die die Grundlage vieler Musikstücke der Vergangenheit und der Gegenwart ist, sich eigentlich zufällig entwickelt hat oder ob unserer uns vertrauten Klangwelt nicht doch ein »natürliches Gesetz« zugrunde liegt. Dieser Fragestellung wollen wir in dieser Vorlesung nachgehen. Neben grundsätzlichen Überlegungen wird es auch verschiedene Anschauungsexperimente und Klangbeispiele geben, die einen tieferen Einblick in dieses faszinierende Grenzgebiet zwischen Musik, Physik und Mathematik ermöglichen.

Cite

Citation style:

Kaluza, Malte Christoph: Die Welt des Klangs - Ein Streifzug durch ein Grenzgebiet zwischen Musik, Physik und Mathematik. Jena 2012.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

open graphic

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export