Holographie - die einzig wahre virtuelle Realität

Kowarschik, Richard

Die Holographie ist eine Methode, mit der die komplette optische Information eines Objektes auf einem zweidimensionalen Medium (Photoplatte, Polymer, Kristall, CCD) aufgezeichnet und wiedergegeben werden kann. Das rekonstruierte Bild zeigt das Objekt dreidimensional genau so, wie es der Betrachter auch im Original direkt sehen würde. Die faszinierenden Eigenschaften der Holographie haben mit der Erfindung des Lasers vor 50 Jahren zu einer großen Zahl von Anwendungen geführt, die von der Datenspeicherung und Informationsverarbeitung über die Interferometrie bis zur Mikroskopie reichen. Bis zum holographischen Kino und Fernsehen ist es aber noch ein weiter Weg.

Files

Cite

Citation style:

Kowarschik, Richard: Holographie - die einzig wahre virtuelle Realität. Jena 2012.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

open graphic

Rights

Use and reproduction:
All rights reserved

Export