Idiopathische Skoliose : Progredienz und Langzeitverlauf unter Korsettversorgung

Säuberlich, Stefanie GND

In dieser Arbeit wurden die Daten von 116 Patienten mit idiopathischer Skoliose vor Korsetttherapie, während und nach Abschluss der Korsetttherapie bezüglich der Korsettwirksamkeit untersucht. Dabei sollte herausgefunden werden, ob es für Patienten mit lumbaler und thorakaler Hauptkrümmung unterschiedliche Ansätze in der Korsetttherapie gibt. Weiterhin sollte der Frage nachgegangen werden, ob es spezielle Kriterien gibt, die eine Prognose über den Verlauf der idiopathischen Skoliose unter Korsetttherapie zulassen. Es sollten also Faktoren, welche für eine Progredienz der Skoliose unter Korsetttherapie sprechen, ermittelt werden, um somit über Entscheidungsparameter für eine effizientere Korsettbehandlung mit optimaler Passform des Korsettes für eine erfolgreiche Therapie zu verfügen.

Zitieren

Zitierform:

Säuberlich, Stefanie: Idiopathische Skoliose. Progredienz und Langzeitverlauf unter Korsettversorgung. 2012.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Grafik öffnen

Export